fiddi

  Startseite
  Über...
  Archiv
  ***Kochbuch***
  $$ Über mich $$
  My new Home
  Beautiful Pictures
  My Girlfriend
  Trainingsberichte Isefunken
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   
   Mein Schatz
   Game Dancing
   Game Schiffeversenken
   Game USA-Funken
   Game Tennis
   Tine
   Cathleen
   Inkognito- Chat



http://myblog.de/fiddi

Gratis bloggen bei
myblog.de





TRAININGSBERICHTE ISEFUNKEN



Donnerstag, 03.11.05

Da ich zu spät zum Training erschienen bin und nicht so viel zu den einzelnen Leuten sagen möchte, sage ich erstmal was über die Tänze:
Also, der morderne Tanz ist ja wohl schlechthin der Hammer, aber der zweite Marsch wird dann spätestens alle Leute von den Sitzen reißen. Ich sag mal so als Laie empfinde ich den ersten Marsch so als Standart, aber die anderen beiden sind voll die Stimmungskanonen. Meine Meinung zur Gesamtleistung ist, alle müssen an ihrer Kondition arbeiten, weil die Tänze dieses Jahr habens echt in sich. Anna Sophie hatte heute eine Schulterverletzung und hat trotzdem gut durchgehalten. Finde ich super (Andere Leute haben Kratzer am Fuß und können nicht mittanzen!Beim Fußball taped man den Fuß bei schlimmeren Verletzungen und spielt trotzdem). Genauso Jessica, sie tanzt trotz Blasen. Der Kuchen/das Brot von Tine war super lecker, wie Mona sagte. Ich finde es toll, dass jeder mal etwas mitbringt...das war sonst nie so (nach Monas Aussage)...schweißt die Gruppe auch zusammen! Weiter so. Achso, in der kurzen Zeit, die ich heute da war, habe ich schon wieder gehört, "das kann ich nicht", "das geht nicht" etc...wenn man sich anstrengt und etwas wirklich will, geht alles!!! Ziemlich arm übrigens, dass wieder so viele Leute für morgen abgesagt haben und deswegen das gesamte Training nicht stattfinden kann...und die anderen Leute, die es wollen und brauchen, leiden darunter...
Die nächsten Berichte folgen....

Euer Maskottchen Malte

Montag, der 31.10.2005:
Über Anna R.:
Besonders gut gefallen hat mir heute die Leistung von Anna R.! An der sollten sich alle mal ein Beispiel nehmen. Sechs mal beim Training gefehlt (aufgrund der Fahrschule), das entspricht 12 Übungsstunden und sie hat schon wieder alles aufgeholt.

Über Tine L.:
Tine ging heute so. Wenn sie Beine noch höher kriegen würde, würde das ganze Schmeißen noch besser aussehen.

Über Anna-Sophie:
Anna ist zwar ein Strich in der Landschaft, aber sie kann gut mit den Anderen mithalten. Sie sollte nicht sagen, dass manche Schrittfolgen nicht funktionieren, wenn sogar ich (als "Nichttänzer") das hin bekomme.

Über"meine" Tine H.:
Sie hatte wie immer ein klasse Lächeln drauf, war voll motiviert und zeigte reges Interesse. Beine gehen noch höher (bei der Länge).

Über Jessica:
Jessica gibt sich Mühe und ist voll bei der Sache. Sie sollte noch ein wenig an ihrem Taktgefühl und der Haltung arbeiten. Mit ihrer Einstellung ("Darf ich für Anna tanzen") hat sie so manch einem etwas vorraus.

Über Fiona:
Fiona ist sehr unauffällig (bis aufs miau). Macht nicht besonders viel falsch aber auch nicht besonders viel richtig (wenn was neu dazu kommt).

Über Carina:
Carina konnte heut nicht mittanzen (als wir kamen), da sie die leitung übernahm, obwohl Anna-Sophie sowieso unten stand. Ansonsten diskutiert sie manchmal zuviel und sollte sich lieber an die eigene Nase fassen.

Über Doreen:
Tja, die gute Doreen, das Geburtstagskind. Hatte heute zwar Geburtstag, aber das allein kann ja keine Entschuldigung für das sein, was sie abgeliefert hat. Sie sollte weniger rumalbern.

Über Cathleen:
Sie ist manchmal von ihren tänzerischen Leistungen zu sehr überzeugt. Extra Showeinlagen wie Radschlag, sollte sie lieber zu Hause üben und nicht beim Training.

Über Julia:
Julia ist perfekt. Wenn alle so wie Julia wären, dann müssten die Mädels nur noch 2 mal die Woche für eine Stunde trainieren.

Über meinen Schatz:
Das Tanzen klaut mir immer sehr viel Zeit mit ihr. Habe dafür aber sehr viel Verständnis, weil ich weiß, wie sehr sich mein Schatz in die Sache reinhängt. Ich hoffe, ihr wisst das auch zu schätzen. Selbst, wenn sie verhindert ist zu kommen, lässt es ihr keine Ruhe und sagt immer: "Malte, ich fahr auch nur für 30 Minuten"... Aber 30 Minuten werden zu 60, 60 zu 90 usw...

Über Katharina:
Katharina ist Danceassistent. Sie unterstützt Mona, wo sie nur kann und ist immer für alles offen. Mona und Katharina geben sich sehr viel Mühe und ich hoffe, ihr schenkt den beiden sehr viel Anerkennung.

Über Harry:
WO BIST DU??

Über mich:
Ich bin das 13. "Mit-Glied". Darf zwar noch nicht mittanzen, aber ich hoffe, das ändert sich im nächsten Jahr. Solange werde ich als Maskottchen bezeichnet. Ich hoffe auch ihr könnt von mir Ratschläge annehmen, weil ich das alles aus Außenstehender sehe und anders beurteilen kann als Mona und Katharina. Ich sehe es halt wie ein "Hankau-Helau-Zuschauer".




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung